Die 2 besten Power BI Bücher

Power BI mit Excel: Das umfassende Handbuch

  • Power BI bildet mit Excel eine gute Kombination
  • Alles Wichtige wird Schritt für Schritt behandelt
  • Über 750 Seiten Inhalt

Dieses Buch wird dir zeigen, wie du Power BI im zusammenhang mit Excel benutzen kannst. Auch wenn du Power BI alleine benutzen kannst, ist die Kombination mit Excel sehr gut gelungen, weshalb der Autor ein ganzes Buch dazu gewidmet hat.

Los geht es damit, dass du mit Power Query lernst, die erforderlichen Daten aus vielen Quellen zu bekommen. Dazu wirst du dann auch sehen, wie du diese Daten transformieren kannst, sodass sie deinen Vorstellungen entsprechen.

Weiter geht es dann mit Power Pivot. Hier schaust du dir die Datenmodellierung an. Zusätzlich wird auch besprochen, wie du die Werte berechnest, welche du zur Modellierung benutzt. Dazu gibt es noch weitere Möglichkeiten, wie z.B. Rangfolgen und Klassifizierung, welche du auch lernen wirst.

Zum Schluss geht es dann noch an Power BI Desktop. Das Buch wird dir hier zeigen, wie du deine Excel Datenmodelle zu Online Berichte umwandeln kannst. Erweiternd werden hier auch die Gestaltungsregeln besprochen.

Positiv anzumerken ist hier auch, dass dir der Autor unterschiedliche Fallbeispiele für Power-Bi-Reports zeigt, welche dir ein besseres Verständnis geben. Alles in allem ist es sehr gut gelungen und du bekommst über 750 Seiten Inhalt.

Power BI für Dummies

  • Leichter Einstieg in Power BI
  • Grundlagen werden alle besprochen
  • Etwas über 500 Seiten zu einem guten Preis

Mit diesem Buch wirst du Power BI auf eine vereinfachte Art kennenlernen. Dabei ist vor allem der Anfang gut gelungen, welcher dir erstmal zeigt, welche Anwendungszwecke es für Power BI gibt und wie die Idee entstanden ist.

Auch der kleine Einblick im ersten Teil, gibt dir die Möglichkeit anhand eines kleinen Projektes die Funktionen einmal auszuprobieren. Im zweiten Teil geht es dann um den Import deiner Daten. Es bleibt allerdings nicht dabei, du wirst auch lernen wie du Beziehungen zwischen den Daten erstellst und diese schlussendlich auch visualisierst.

Nach dem zweiten Teil ist dann Schluss mit den leichten Inhalten, hier geht es dann ans eingemachte. Du wirst lernen, wie Data Gateways funktionieren und sogar der Power BI Dataflow wird besprochen, was das ganze um einiges Anspruchsvoller macht.

Zusammengefasst sehr gut gelungen, wenn du einen einfachen Einstieg in Power BI möchtest. Ein kleiner Nachteil ist allerdings, dass manche Themen nicht sehr ausführlich besprochen werden, was allerdings auch nicht möglich ist in den 500 Seiten. Positiv anzumerken ist auch der vierte Teil, welcher sich mit den Formeln beschäftigt

Leon

Hey, Ich heiße Leon und in meiner Freizeit liebe ich es Bücher zu lesen. Nicht jedes Buch wird zu dir passen, deshalb helfe ich dir bei deiner Auswahl mit den besten Büchern :)

Letzte Artikel