Die 3 besten Access Bücher

Access 2016: Das umfassende Handbuch

  • Grundlagen + fortgeschrittene Themen rund um Access werden behandelt
  • Benutzung von Tabellen und Formularen wird genau erklärt
  • SQL ist auch mit dabei um Datenbankabfragen zu machen
  • Über 1050 Seiten Inhalt

Schaue dir auch meinen Artikel über Office 365 Bücher an.

Um deine eigenen Projekte zu entwerfen, oder welche für deinen Arbeitgeber, ist es wichtig, dass du nicht nur etwas über Access weißt, sondern auch wie du deine Projekte planen musst. Aus diesem Grund werden dir in diesem Buch nicht nur alle Grundlagen bei der Erstellung deiner Datenbank gesagt, sondern du wirst auch Hilfe bei der Planung bekommen, damit du hier den häufigsten Fehlern ausweichen kannst. Los geht es mit den Grundlagen in Access, in welchen dir auch gesagt wird, was genau relationale Datenbanken, auf denen Access ruht, überhaupt sind. Danach geht es auch schon los mit dem entwerfen, wo du einige der Best Practices gesagt bekommst, welche dir im weiteren Verlauf sehr helfen werden. Zu den Grundlagen wirst du dann auch noch lernen, wie du mit Tabellen arbeiten kannst und diese ganz nach Belieben verändern kannst. Auch das Thema SQL wird sehr stark behandelt, da du dieses für Abfragen an deine Datenbank brauchst. Fortgeschrittener wird es dann bei den Formularen, bei welchen es gleich ganz viele neue Befehle und Möglichkeiten gibt. Kennt man sich hier allerdings erstmal aus, kann man viele coole Projekte erstellen. Später kommt auch noch ein kleiner Einstieg in Makros und VBA, dieser zeigt dir allerdings nur die Grundlagen und du wirst noch eine entsprechende Entwicklungsumgebung kennenlernen.

VBA mit Access: Das umfassende Handbuch mit VBA-Lösungen

  • Gut gelungene Verschmelzung von VBA und Access
  • Viele wichtigen Grundlagen werden besprochen
  • Anschauliche Beispiele und Bilder werden zur Vereinfachung verwendet
  • 800 Seiten Inhalt

Schaue dir auch meinen Artikel über VBA bücher an.

Eine gute Kombination zu der normalen Access Programmierung ist natürlich auch, wenn du noch etwas VBA kannst. Aus diesem Grund konzentriert sich dieses Buch darauf, dass du diese beiden Konzepte miteinander kombinierst und somit wirklich alles erschaffen kannst, auf was du Lust hast. Es sind viele Beispiele mit dabei, welche du selber bei dir daheim ausprobieren kannst und wodurch du auch viele neue Möglichkeiten kennenlernen wirst. Los geht es mit den Grundlagen der Programmierung, worauf auch schon die Variablen und Konstanten kommen. Dazu lernst du die wichtigsten Sprachelemente in Access kennen und auch Objekte werden kurz erklärt. Daraufhin geht es dann auch schon richtig los mit deinen ersten Tabellen und Abfragen, welche dir schon sehr viele Möglichkeiten bieten. Weiter geht es dann mit den Formularen und später auch noch wie du selber Berichte programmieren und erstellen kannst. Ab diesem Punkt wird es dann nochmal etwas anspruchsvoller, da du nun dein Access mit Excel verbindest, was dir viele neue Möglichkeiten bringt. Zum Schluss gibt es dann noch eine Liste mit häufig gefragten Fragen, welche dir die ein oder andere Hilfe bietet.

Microsoft Access für Einsteiger

  • Gelungener Einstieg in Access
  • Von der Planung bis zur Umsetzung wird alles erklärt
  • Kleiner Einstieg in VBA ist mit dabei
  • 450 Seiten Inhalt

Schaue dir auch meinen Artikel über OneNote Bücher an.

Wenn du auf der Suche nach einem einfachen Einstieg bist, dann wird dir dieses Buch sicherlich helfen können. Es geht los mit der Planung deiner eigenen Datenbank bis zur Umsetzung dieser. Viele der Beispiele kannst du auch sehr gut in deine eigenen Projekte übernehmen, was zu einem schnellen lernen führt. Los geht es mit dem Kennenlernen von Access, in welchem du zum Testen gleich mal eine fertige Datenbank verwendest, damit du die Möglichkeiten sehen kannst. Daraufhin geht es zur Modellierung deiner Datenbank. Nicht gerade das spannendste Thema aber auf lange Sicht ist es sehr wichtig für die Struktur. Jetzt kommt auch schon das Programmieren dran, mit Tabellen, Formulare und Abfragen. Auch das Importieren von Daten wird besprochen und zum Schluss gibt es dann noch einen kleinen Einblick in VBA und Makros.

Leon

Hey, Ich heiße Leon und in meiner Freizeit liebe ich es Bücher zu lesen. Nicht jedes Buch wird zu dir passen, deshalb helfe ich dir bei deiner Auswahl mit den besten Büchern :)

Letzte Artikel