Die 3 besten R Bücher

R für Dummies

  • Leichter Einsteig in R
  • Über 400 Seiten Inhalt
  • Guter Preis
  • Alle wichtigen Grundlagen bis hin zu Grafiken und Analysen werden erklärt
  • Insgesamt 6 Kapitel

Schaue dir auch meinen Artikel über MATLAB Bücher an.

Ein informatives Buch über R, welches dir nicht nur die Grundlagen, sondern auch fortgeschrittenere Themen wie z.B. Analysen und Grafiken erstellen beibringt. Somit lernst du gleich 2 Dinge mit diesem Buch. Das erste ist, wie du selber Statistiken, Grafiken und Daten verarbeiten kannst und das zweite sind die Grundlagen der Programmierung. Somit eröffnet sich für dich ein großes Feld an Möglichkeiten für spätere Projekte oder auch Jobs.
Insgesamt ist das Buch in 6 Kapitel über R eingeteilt. Los geht es mit einer kleinen Übersicht, wo dir R erstmal vorgestellt wird. Danach geht es auch schon mit den ersten Schritten los und du wirst lernen, wie du die Programmiersprache einsetzen kannst.
Immer wieder gibt dir der Autor wertvolle Tipps und Tricks, welche dir später helfen können bei deinen eigenen Projekten. Praktisch waren auch die vielen Bilder, welche dir eine schnelle Übersicht geben und dir auch zeigen, wo du was genau machen musst, damit hier keine zeitraubenden Fehler passieren.

R für Data Science

  • 500 Seiten Inhalt
  • Umfassendes Buch über R
  • Insgesamt ist es in 5 große Teile mit Unterthemen aufgebaut.
  • Sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene geeignet
  • Verschiedene Tools für leichteres Arbeiten werden vorgestellt

Schaue dir auch meinen Artikel über LabVIEW Bücher an.

Ein sehr gutes Buch, wenn du dich wirklich intensiv mit R beschäftigen willst. Es bietet dir alle wichtigen Themen, welche du brauchst um Daten auszuwerten und zu verwenden. Somit wirst du lernen, wie du diese Daten in dein Projekt importieren kannst. Dort wirst du sie dann entsprechend verändern können, um sie schlussendlich dann in einer schönen Grafik auszugeben.
Insgesamt gibt es 5 Teile, wobei es beim ersten Teil über die wichtigsten Erklärungen geht. Auch schon eine kleine Einführung in dein Projekt wird dir hier präsentiert. Im zweiten Teil wirst du dann lernen, wie du deine Daten verändern kannst, dass sie nutzbar sind und nicht nur ein Haufen von unnötiger Ballast, mit welchen du nichts anfangen kannst. Der dritte Teil ist mein persönlicher Liebling, da dort das Programmieren ins Spiel kommt. Da hier alles von Anfang an erklärt wird, kriegst du hier auch ohne Vorwissen alle Beispiele gut umgesetzt.
Im vierten Teil geht es dann los mit der Modellierung, welches durchaus wichtig ist um deine Daten zu präsentieren. Der letzte Teil handelt dann noch über das Kommunizieren, wo du diverse Sachen lernen wirst. Eines dieser ist z.B. wie du die Grafik zur Kommunikation mit ggplot2 benutzt.

R für Einsteiger

  • Über 300 Seiten Inhalt
  • Statistiken für Sozialwissenschaften erstellen
  • Richtet sich an die psychologische Forschung
  • Es gibt diverse Übungen, um dein Wissen zu vertiefen

Schaue dir auch meinen Artikel über Python Bücher an.

Dieses Buch ist nicht für jeden etwas, was es dadurch allerdings auch um einiges Interessanter macht. Hier geht es nämlich um die psychologische Forschung. So wirst du einige der Verfahren erklärt bekommen, welche in diesem Bereich eingesetzt werden. Des Weiteren gibt es zu den Themen Übungen, damit du überprüfen kannst, ob du das gelesene auch Verstanden hast. Nach dem Lesen des Buches wirst du also ein stabiles Fundament in diesem Bereich haben, welcher je nach deinen Interessen sehr Interessant sein kann. Solltest du dir noch nicht sicher sein ob dich das Interessiert oder ob du nicht lieber was anderes mit R machen willst, kannst du es dir allerdings trotzdem holen, da du viel über die Programmiersprache lernen wirst.

Leon

Hey, Ich heiße Leon und in meiner Freizeit liebe ich es Bücher zu lesen. Nicht jedes Buch wird zu dir passen, deshalb helfe ich dir bei deiner Auswahl mit den besten Büchern :)

Letzte Artikel