Die 5 besten C++ Bücher

Einstieg in C++: Ideal für Programmiereinsteiger

  • Angemessener Preis + mehr als 500 Seiten
  • Gut für Anfänger oder Umsteiger von anderen Sprachen geeignet
  • Obwohl C++ nicht immer sehr leicht ist, erklärt er alles verständlich, was eine immense Hilfe ist

Schaue dir auch meinen Artikel über C Bücher an.

Ideal geeignet für dich, wenn du noch keine Programmiererfahrung hast. Das Buch bietet dir einen leichten und übersichtlichen Einstieg in C++ mit vielen Beispielen
Es geht damit los, dass du die wichtigsten Grundlagen der Programmiersprache erklärt bekommst. Diese sind somit das Fundament, auf das alles später aufbaut. Dank seines schönen Schreibstils, wirst du den Einstieg auch schnell schaffen. Wenn du dann auch noch die Übung dazu machst, kannst du dir sicher sein, dass du es jetzt kannst.
Weiter geht es mit dem Zeiger und auch Referenzen sind mit dabei. Danach kommt auch schon das Objektorientierte Programmieren. Viele der modernsten Programmiersprachen wie Java setzen auch auf Objektorientierung. Aus diesem Grund, findest du hier wichtiges Wissen, welches dir auch in anderen Sprachen weiterhelfen wird.
Als Nächstes kommt dann auch schon die Vererbung, wodurch du deinen Code nochmal verbessern kannst. Dies wird erreicht, indem dein neuer Code den kompletten alten Code übernimmt und du dazu noch mehr Code schreiben kannst. Dies wird dir nach dem Lesen des Buches allerdings nochmal klarer werden.
Später kommt dann auch noch die Grafische Darstellung hinzu, damit deine Anwendungen auch nach etwas aussehen. Dazu kommt dann noch SQLite hinzu, was eine Datenbank Anwendung ist. Diese ermöglicht es dir deine Daten, die du sammelst strukturiert auf deinem Rechner zu speichern.

C++: Das umfassende Handbuch

  • Über 1000 Seiten Inhalt
  • Gut als Nachschlagewerk geeignet
  • Sowohl für fleißige Einsteiger als auch für Fortgeschrittene geeignet
  • Alle wichtigen Themen die du für dein eigenes C++ Programm später brauchst werden behandelt

Schaue dir auch meinen Artikel über C# Bücher an.

Dieses Buch bietet dir einen weitreichenden Einblick in die C++ Programmierung und bietet sich damit für Leute an, welche sich intensiv mit der Programmiersprache beschäftigen wollen.
Der Autor beginnt mit den Grundlagen, welche dir auch anhand mancher Beispiele erklärt werden. Auch in den späteren Kapiteln wird er immer wieder ein paar Beispiele bringen, welche mir immer sehr geholfen haben, etwas besser zu verstehen.
Weiter geht es dann mit der gezielten Fehlersuche, damit du später auch genau weißt, wieso denn jetzt dieser Fehler kommt. Mit einer vernünftigen Fehlersuche kannst du dir oft Stunden an Arbeit sparen.
Danach kommt wieder die Objektorientierte Programmierung, welche wirklich wichtig ist. Auch wenn du bei den anderen Themen vielleicht mal nicht was kapierst, ist es wichtig, dass du hier sehr genau aufpasst. Glaub mir es wird dir in der Zukunft noch sehr oft begegnen.
Auch noch etwas später wird dir gezeigt, wie du zu C eine Schnittstelle herstellst, was gerade dann wichtig ist, wenn du willst, dass sie miteinander sozusagen kommunizieren.
Auch die Grafische Programmierung wird dir hier vorgestellt, damit deine Anwendung später auch nach was aussieht und nicht nur eine Konsole mit einer Eingabe ist.
Zum Schluss bietet dir der Autor des Buches noch ein paar wichtige Hinweise, wie du guten Code schreiben kannst. Diese sind wichtig, wenn vielleicht mal jemand anderes sich dein Programm anschaut und auch verstehen soll, was du da programmiert hast.

C++ Programmieren für Einsteiger

  •  Viele wichtigen Grundlagen rund um C++ werden zu einem guten Preis erklärt.
  •  Der Autor nimmt sich die Zeit, dir alles auf eine einfache Art zu erklären.
  •  Als Bonus wirst du auch die Datenspeicherung und Benutzeroberfläche kennenlernen. 

Schaue dir auch meinen Artikel über Java Bücher an.

Dieses Buch wird dir dabei helfen die Grundlagen von C++ zu erlernen. Hierbei liegt der Fokus ganz klar darauf, dir alle wichtigen Elemente auf eine einfache Art beizubringen, da C++ an sich schon recht fortgeschritten ist. Dies gelingt diesen Buch auch gut, weshalb es nicht umsonst von mir empfohlen wird.

 Der Inhalt des Buches ist recht einfach aufgebaut, los geht es mit den Grundlagen, wobei du etwas über Variablen kennenlernen wirst. Im nächsten Schritt geht es dann auch um Schleifen und zum Schluss werden Zeiger vorgestellt. Ein kleiner Bonus ist, dass auch die Datenspeicherung behandelt wird, was dir in den Anwendungen mehr Spielraum gibt.

 Generell ist das Buch mit nur recht wenigen Bildern bestückt, diese sind allerdings auch nicht notwendig. Sollte es Bilder geben, zeigen sie dir oft das Ergebnis der Ausgabe oder den Code. Dies ist allerdings sogar ein Vorteil, da du somit nicht abgelenkt wirst von wichtigen Sachen und der Autor mehr Platz hat zum Erklären.

 Da C++ es ermöglicht objektorientiert zu programmieren, finde ich es sehr sinnvoll, dass auch dies im Buch behandelt wird. Des Weiteren wirst du auch lernen, wie du eine grafische Benutzeroberfläche erstellst.

Alles in allem kriegst du in diesem Buch über 250 Seiten, welche dich in die Grundlagen von C++ einweihen. Hierbei ist alles recht einfach zu verstehen, sodass du keine Schwierigkeiten beim Bearbeiten des Buches bekommst. Auch der Preis ist mehr als fair und befindet sich eher im unteren Preissegment.

Der C++-Programmierer

  • Umfassendes Buch über C++
  • Alle Themen werden angesprochen und am Anfang auch für Anfänger sehr ausführlich behandelt
  • Viele Beispielaufgaben mit Lösungen sind mit dabei
  • E-Book ist umsonst mit dabei

Das C++ Buch ist nicht nur was für Anfänger, sondern auch für Profis. Damit kann man es sehr universell verwenden und hat auch noch später was davon. Auch für Studenten ist es sehr gut geeignet, da es mehr als 150 Lösungen für häufig gestellte Aufgaben enthält.
Bevor ich nun zu dem Inhalt des Buches komm, muss ich dem Autor ein Lob für dieses schöne Buch aussprechen. Allein wenn du es von außen betrachtest, kriegst du schon Lust aufs Lesen.
Nun geht es aber auch schon los, und zwar mit den Grundlagen. Hier wird viel mit Beispielen gearbeitet, welche sehr gut zu verstehen sind.
Dabei werden Themen wie Klassen und Objekte durch genommen, wobei ich persönlich auch oft Klasse mit Objekt verwechsle. Dazu kommen dann auch noch Templates und auch Exceptiones, mit welchen du Fehler behandeln kannst. So kannst du z.B. definieren, was passiert, nachdem das Programm aufgrund eines Fehlers abstürzt.
Wenn du dann schon besser bist, kannst du immer noch viel lernen und so kommen nämlich nun auch Threads und Netzwerkprogrammierung. Die Grafische Benutzeroberfläche ist natürlich auch mit dabei und noch weitere wichtige Themen kommen.
Es werden allerdings auch Themen behandelt, welche erstmals nichts mit Programmieren zu tun haben. So lernst du, wie du effizient Code erzeugen kannst oder auch Unit-Tests.
Insgesamt bietet dir das Buch über 150 Lösungen und mehr als 90 Übungsaufgaben. Damit kannst du immer sehen, wie gut du das jeweilige Thema verstanden hast.

Welches C++ Buch um Spiele zu programmieren?

  • Eigene Spiele in C++ Programmieren, welches im Gegensatz zu anderen Sprachen um einiges Schneller ist
  • Die Beispiele sind extra für die Spieleentwicklung gemacht
  • Nachdem du Spiele programmieren kannst, wirst du auch die meisten Themen im normalen C++ Bereich können

Wenn du so wie ich sehr gerne neue Dinge spielerisch lernst, dann wird es dich bestimmt freuen, dass es auch ein Buch genau dafür gibt. Du wirst lernen, wie du selber eigene Spiele schreiben kannst und solltest du später Anwendungen programmieren wollen, wird dir der Umstieg auch sehr leicht fallen.
Der Autor arbeitet sehr viel mit Beispielen, welche allerdings alle extra nur für das Spiel programmieren sind. Damit wirst du dich sehr schnell verbessern und dann auch schon bald dein eigenes Spiel zusammen mit dem Buch und C+ + Programmieren.
Einer der Spiele wird hierbei ein 2D-Weltraumspiel sein, welches wirklich cool ist, wenn man bedenkt, wie schnell man so etwas erlernen kann. Dazu wirst du auch lernen, was es braucht um effektiv zu programmieren, damit dein Spiel auch flüssig auf den Rechnern läuft.

Leon

Hey, Ich heiße Leon und in meiner Freizeit liebe ich es Bücher zu lesen. Nicht jedes Buch wird zu dir passen, deshalb helfe ich dir bei deiner Auswahl mit den besten Büchern :)

Letzte Artikel