Die 3 besten Word Bücher

Word 2019: Die Anleitung in Bildern

  • Alle wichtigen Funktionen werden in Bildern erklärt.
  • Überblick über alle seine Optionen.
  • 300 Seiteninhalt.

Schaue dir auch meinen Artikel über Office 365 Bücher an

Es gibt eine Vielzahl an Funktionen und Optionen, welche Word besitzt. Dabei benutzen viele Leute oft nur die Oberfläche, weshalb hier ein sprechendes Buch mit den Funktionen hilfreich ist. Da dies allerdings oft recht schwierig ist in Wörtern zu erklären, wo genau du die Funktion finden kannst, ist das ganze Buch mit Bildern gestaltet. Somit weißt du immer genau, was dir der Autor zeigen will und wo du es findest.Dies ist auch der Grund, wieso ich dieses Buch sehr gut gelungen finde.

 Los geht es mit einer kleinen Einführung, in welcher du die wichtigsten Elemente gezeigt bekommst. Danach wirst du lernen, wie du deine Texte schreiben und später auch korrigieren kannst. Dies wird dir in deinen Aufsätzen sehr oft hilfreich sein, da es dir die häufigsten Rechtschreibfehler zeigt. Dazu lernst du dann auch die wichtigsten Formatierungs-Elemente, wie z.b. Nummerierungen und Aufzählungen.

 Danach geht es auch schon um das Design deiner Word Anwendung, hier wirst du lernen, wie du eigene Bilder und Effekte benutzen kannst. Gerade die Effekte, werden nur sehr selten benutzt, weshalb dies durchaus gut zu wissen ist, da sie  deinem geschriebenen das gewisse Etwas verleihen.

 Zu einem späteren Zeitpunkt wirst du dann auch noch lernen, wie du dein Inhaltsverzeichnis automatisch hinzufügst und auch wie du Seitenzahlen und Kopfzeilen bequemer einfügst.

Word 2019 – Das umfassende Kompendium für Einsteiger und Fortgeschrittene

  • Lerne wirklich alles über Word.
  •  Über 700 Seiteninhalt.
  •  Du wirst überrascht sein, was mit Word alles möglich ist.

Schaue dir auch meinen Artikel über PowerPoint Bücher an

Es hat mich doch recht erstaunt, wie viel du mit Word machen kannst. Denn der Autor erklärt in 700 Seiten alles, was du jemals über Word zu wissen brauchst. Dabei geht er Schritt für Schritt auf die Funktion ein und erklärt diese mit Beispielen.

 Zu dem Inhalt gehört unter anderem, wie du deine eigene  Oberfläche in Word gestalten kannst, damit diese personalisierter wird. Des Weiteren wirst du lernen, wie du komplexe Dokumente erstellen kannst, welche deine Dateien um einiges komplexer und besser machen werden

 Es gab generell zwei Punkte, welche mir sehr gut gefallen haben und die ich auch oft benutze. Zum einen gibt es die Makros, mit welchen du bestimmte Aufgaben automatisieren kannst. Somit kannst du z.b. machen, dass er automatisch ein Ausrufezeichen nach einem bestimmten Wort benutzt oder auch, dass er automatisch eine Aufzählung hinzufügt. Hier sind deine Möglichkeiten unbegrenzt, wenn du die Makros richtig anwendest.

 Der zweite Punkt ist die Teamarbeit, welche ganz genau erklärt wird. Du wirst lernen, wie du mit anderen Personen effektiv an einer Datei arbeiten kannst. Dies ist gerade für Schüler, Studenten und auch in Unternehmen sehr wichtig, da es die ganze Arbeit vereinfacht.

Word 2019 – Stufe 1: Grundlagen: Leicht verständlich

  • Word für Einsteiger.
  • Häufige Fehler werden dir gezeigt.
  • Über 350 Seiten.

Schaue dir auch meinen Artikel über Outlook Bücher an

Dieses Buch konzentriert sich ganz darauf dir bei deinem Einstieg in Word zu helfen. Dabei wirst du die häufigsten Fehler kennenlernen und auch wie du diese umgehst. Um ehrlich zu sein, wirst du wahrscheinlich schon bei deinem ersten Dokument auf manche dieser Fehler stoßen und wirst dann froh sein, dieses Buch zu Hilfe zu haben.

 Los geht es mit einer kleinen Einführung, in welcher du lernst, wie du deine Dokumente erstellen kannst und diese später auch druckst. Somit geht es los mit den ersten Schwierigkeiten, da der Drucker nicht immer einfach zu konfigurieren sind.

Im Nächsten Schritt geht es dann auch schon weiter mit deinen Dokumenten und wie du diese entsprechend bearbeitest. Hier wirst du lernen, wie du die  automatische Rechtschreibung verwendest und auch wie du diverse Grafiken benutzt. Was mir besonders gefallen hat ist, dass die Autorin sich auch mit Tabellen beschäftigt, da sie deinem Dokument das gewisse Etwas verleihen können.

 Später wirst du dann auch noch lernen, wie du deine Fußzeilen und auch Kopfzeilen bearbeiten kannst, was doch recht vielen Personen schwerfällt, da es hierzu keine guten Anleitung gibt und man gerne mal einen Fehler macht.

 Zusammenfassend gefällt mir dieses Buch sehr gut, da es sich an Anfänger richtet und ihnen bei den häufigsten Fehlern hilft. Dabei wirst du eine Menge an Tipps lernen, welche dein Erlebnis für Word um einiges angenehmer gestalten werden.

Leon

Hey, Ich heiße Leon und in meiner Freizeit liebe ich es Bücher zu lesen. Nicht jedes Buch wird zu dir passen, deshalb helfe ich dir bei deiner Auswahl mit den besten Büchern :)

Letzte Artikel