Die 4 besten PowerShell Bücher

PowerShell für Dummies

  • Sehr leichter Einstieg in die PowerShell
  • Einblick in die wichtigsten Konzepte
  • Über 350 Seiten

Schaue dir auch meinen Artikel über Linux Bücher an

Der Einstieg in die PowerShell kann gerade am Anfang recht schwierig sein und es ist nicht immer leicht, genau herauszufinden, was sie alles kann. Genau aus diesem Grund werden dir in diesem Buch alle wichtigen Grundlagen zur PowerShell gelernt und du lernst, wie du sie verwendest. Dabei wird es eine Vielzahl an unterschiedlichen Beispielen geben, welche alle Glücklicherweise praxisorientiert sind,  was einen entspannten Einstieg ermöglicht.

Einer der Highlights dieses Buches ist eindeutig seine schummel Seite, in welcher du die häufigsten Befehle findest, und somit auch unterwegs immer einen guten Überblick bekommst. Ich persönlich benutze die Schummel Seite gerade dann, wenn ich mit dem PC Weg bin und trotzdem ein Problem lösen will.

Los geht es im ersten Teil mit der Installation und den ersten Kontakt mit der PowerShell, wobei dies auch noch recht einfach ist und man dafür kein Buch braucht. Weiter geht es im zweiten Teil, in welcher du das erste Praxiswissen beigebracht bekommst. Der Autor legt viel Wert darauf, dass du alles verständlich beigebracht bekommst,  sodass da auch später verstehst, was er genau machst. 

 Im dritten Teil geht es mit meinem Lieblingsteil los, denn hier wirst du lernen mit der PowerShell zu programmieren. Zuerst gibt es ein paar Programmiergrundlagen, welche universal einsetzbar sind. Somit gibt es einen kleinen Vorteil für dich, wenn du bereits programmieren kannst, da manche Konzepte übernommen worden sind. Doch trotz alldem, wirst du viele neue Konzepte gezeigt bekommen, welche du davor wahrscheinlich noch nicht kanntest.

PowerShell 5: Windows-Automation für Einsteiger und Profis

  • Spare Zeit durch die PowerShell
  • Hilfen rund um deine Möglichkeiten
  • Über 1100 Seiten

Schaue dir auch meinen Artikel über KNX Bücher an

Um PowerShell effektiv zu benutzen, kann es durchaus praktisch sein, sich mit der PowerShell auszukennen, da es eine Menge Funktionen gibt, welche dir somit schnell zur Verfügung stehen. Dies ist auch dem Autor des Buches klar, weshalb er dir diese in seinem Buch erklären wird. So zum Beispiel, wie du die PowerShell effektiv einsetzen kannst, um damit das Beste herauszuholen.

Generell ist das Buch sowohl für Einsteiger und Profis, so sagt es auf jeden Fall der Autor, auch wenn dies nicht ganz meiner Meinung ist. Generell würde ich es eher für Einsteiger empfehlen, da alles sehr leicht erklärt wird und Profis sowieso die meisten Sachen wissen. Solltest du allerdings ein Einsteiger sein, dann wird er dir bestimmt gefallen. Auch für Leute, welche unzureichendes Wissen zu diesem Thema haben, werden dieses Buch mit Sicherheit mögen.

 Los geht es mit dein einfachen Grundlagen, damit du erstmal siehst, was überhaupt möglich ist. Danach geht es auch schon los mit den ersten Skripten und was es für Sicherheitseinstellungen gibt. Das ist aber noch lange nicht alles und so geht es im nächsten Teil damit weiter bestimmte Texte zu passen und du wirst sogar lernen wie du auf das .NET Framework zugreifen kannst. Dies wird schon relativ anspruchsvoll, ist aber immer noch recht gut machbar, vor allem mit den Inhalten, welche du  schon gelernt hast.

Der Schluss wird noch von vielen anderen Themen verbessert, welche allerdings nur unter bestimmten Umständen wichtig sind. Im Grunde ist es das Beste, wenn du dir selber aussuchst, was dich davon interessiert und die anderen Thema erstmal hintenan stellst, da du somit die meisten Erfolge zu erzielen wirst.

Generell gefällt mir das Buch sehr gut, vor allem aus dem Grund, dass die PowerShell sehr viel bringt und du sie benutzen kannst um viele  aufgaben effektiver zu erledigen. Dies macht es gerade für Leute sehr attraktiv, welche das Beste aus Windows heraus holen wollen und somit auch in Zukunft ihre Arbeiten angenehmen vollenden.

Windows PowerShell und PowerShell Core – Der schnelle Einstieg

  • Mehr als nur ein kleiner Einstieg mit vielen wichtigen Elementen
  • Über 500 Seiten Inhalt

Schaue dir auch meinen Artikel über Informatik Bücher an

Der Titel, dass du einen sehr schnellen Einstieg in die Powershell bekommst, stimmt nur begrenzt. Es ist durchaus wahr, dass du die Grundlagen sehr schnell lernen wirst und somit auch schnell erste Erfolge sehen wirst. Trotz all dem besitzt das Buch über 500 Seiten, was es durchaus anspruchsvoll macht. Gerade wenn du dir vornimmst alle Aspekte der PowerShell durchzunehmen, dann wirst du hier sehr viele Information kriegen.

Somit kann es sich sowohl für Einsteiger als auch für Experten interessant herausstellen, da es sehr viele Themen welche für die Powershell wichtig sind behandelt. Zusätzlich gibt es dazu auch noch eine Reihe von Übungsaufgaben, welche ich dir nur empfehlen kann. Ich persönlich mache die Übungsaufgaben immer erst am Anfang, schau sie mir kurz an und wenn ich sie lösen kann, dann mache ich sie sofort und wenn nicht, lese ich mir erstmal das Kapitel durch.

 Wie schon erwähnt, bietet das Buch über 800 Seiten und kostet dafür auch wirklich nur relativ wenig. Auch der Inhalt ist sehr gut gelungen, vor allem deshalb, da die wichtigsten Themen besprochen werden und du sogar lernen wirst wie .Net verwendet wird.

Windows PowerShell 5 

  • Preiswerter Einstieg
  • Gut um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen
  • Über 200 Seiten

Dieses Buch für PowerShell hält, was es verspricht und zwar, dass es gut und kurz ist. In gerade einmal 200 Zeilen, wirst du alles wichtige über die PowerShell erlernen, auch wenn dies nur die Grundlagen sind. Gerade durch diese Grundlagen kannst du dir auch besser einen Überblick darüber verschaffen, wie du PowerShell findest und ob du es später verwenden willst. 

 Los geht es mit dem Einstieg in zur PowerShell, in welchem du erstmal lernen wirst, was sie kann und wie du sie anwenden kannst. Danach wirst du auch schon lernen, was möglich ist und wie die PowerShell sich im Vergleich zu früher verändert hat.

 Weiter geht es auch schon mit deinen Möglichkeiten zur Anpassung der Konsole, welche eins meiner Lieblingsthemen ist, da dies nicht von vielen Büchern behandelt wird. Du wirst lernen, wie du es besser an deinen Nutzen und auch an deinen persönlich bestes Aussehen anpassen kannst, sodass dir das Ganze mehr Spaß macht. Dann geht es noch weiter mit Ausdrücken und auch unterschiedliche Programmierelemente wie z.b. variablen und boolesche Werte. Gerade wenn du schon einmal programmiert hast, wird die hier viel bekannt vorkommen, was durchaus immer cool ist, da du somit alles etwas schneller verstehst und es auch besser anwenden kannst. Wenn dies nicht so ist, stellt dies natürlich auch kein Problem dar, da alles sehr einfach vorgestellt wird. 

Alles in allem hat mir das Buch sehr gut gefallen, vor allem da es sich nicht mit unnötigen Informationen befasst, sondern nur das Wichtigste zeigt und einen guten ersten Einblick bietet.

Leon

Hey, Ich heiße Leon und in meiner Freizeit liebe ich es Bücher zu lesen. Nicht jedes Buch wird zu dir passen, deshalb helfe ich dir bei deiner Auswahl mit den besten Büchern :)

Letzte Artikel