Let’s code Python: Programmieren lernen mit Python

Übersicht

  • Guter Preis
  • Leichter Einstieg für Kinder und Jugendliche
  • Viele anschauliche Beispiele
  • Kleine Spiele programmieren

Ein kleines aber preiswertes Buch mit über 300 Seiten, welches dir die Grundlagen von Python vermitteln wird. Geeignet ist es dank seiner einfachen Schreibweise für Anfänger in Python und auch für kleine Kinder, welche das Programmieren interessant finden.
Gerade durch die vielen Spiele die man Programmiert, wird es deinem Kind bestimmt sehr gut gefallen, sogar ein Flappy Bird Clon ist mit dabei. Allerdings macht es auch mir, als Erwachsener immer sehr viel Spaß ein Spiel zu programmieren, weshalb ich sagen würde, dass dieses Buch für alle Altersgruppen geeignet ist.

Themen

Zuerst geht es los mit einer kleinen Einführung in die Programmierung und was das denn überhaupt ist. Passend dazu wird dir dann noch etwas Wissen über Computer vermittelt, wie er z. B. von innen aussieht. Bevor es dann schon mit Python losgeht, wirst du noch eine Entwicklungsumgebung installieren. Diese besitzt zusätzlich noch nützliche Erweiterungen, sodass du auch grafische Anwendungen erstellen kannst.
Nachdem nun alles Installiert ist, geht es an die Grundlagen. Hier wirst du sofort ein paar Sachen ausprobieren können, damit dir auch nicht der Spaß vergeht. So wird dir das Buch Let’s code Python auch erklären, wie du einfache Mathe Regeln anwenden kannst. So kannst du nun z.B. automatisch ausrechnen, was 3 + 5 ist.

Schaue dir auch meinen Artikel über Python Bücher an.


Dieser Grundkurs geht dann auch noch etwas weiter, bis du genug Wissen hast, um dein erstes kleines Spiel in Python zu programmieren. Dein erstes Spiel wird mit einer Schildkröte sein, welche schöne Formen zeichnen wird für dich. Hört sich jetzt zwar erst mal langweilig an, ist aber wirklich cool, wenn du es dann selber ausprobierst.
Danach kommen dann wieder weitere wichtige Funktionen, welche du für die Zukunft brauchst. Bis du dann deinen Flappy Bird Klon programmierst, wirst du schon über 300 Seiten Wissen besitzen, was du auch merken wirst. Du wirst jetzt keine Probleme mehr haben kleinere Spiele oder Anwendungen zu programmieren, sodass du dich nun schon an eigene Projekte wagen kannst.

Schreibstil

Der Schreibstil ist wirklich sehr gelungen, vor allem da er auch für Jugendliche ausgelegt ist. Es gibt keine Probleme mit dem Verstehen und die diversen Beispiele werden immer von schönen Bildern begleitet. Dadurch hat sich das Lesen sehr angenehm für mich gestaltet.

Fazit

Alles in allem ist das Buch wirklich sehr gelungen, vor allem da es für alle Altersgruppen geeignet ist, dank seiner Schreibweise. Nach dem Lesen, wird es dir nicht mehr schwer fallen deine eigene kleine Anwendung oder auch ein kleines Spiel zu programmieren. Es ist also gut geeignet für Leute die gerade mit Python Programmierung anfangen und natürlich auch für Kinder und Jugendliche, welche einen schönen Einstieg wollen.


Leon

Hey, Ich heiße Leon und in meiner Freizeit liebe ich es Bücher zu lesen. Nicht jedes Buch wird zu dir passen, deshalb helfe ich dir bei deiner Auswahl mit den besten Büchern :)

Letzte Artikel